Media

Die Verwendung von neuen Medien hat für uns seit Beginn unseres Webauftrittes, der erstmals im Jahr 2000 online ging, eine große Rolle gespielt. Dabei werden bei nahezu jeder Veranstaltung, an der wir musikalisch beteiligt sind, von unserem Vereinsfotografen Adolf Luftensteiner Fotos geschossen, die wenige Stunden nach dem Auftritt zumeist auch schon im Internet auf unserer Website zu begutachten sind. Unsere Programmierer haben deshalb das Online-Fotoportal in unsere Website integriert. Dadurch sind unsere Fotos bestens zu verwalten und vor allem immer aktuell!
___
Abgesehen von den Fotos die schon seit Beginn dieser Website immer mit dabei sind, haben wir in letzter Zeit verstärkt auf die Verschränkung mit der Social Media Plattform Facebook gesetzt. Sobald es Berichte und Fotos, sowie andere wichtige Inhalte neu auf dieser Website gibt, sind Sie als Facebook-User automatisch auch mit diesen Inhalten verbunden. Einzige Vorraussetzung: Sie müssen auf Facebook registriert sein und diese Seite (links unter dem Logo) geliked haben. Die Verschränkung mit Facebook ist vor allem auch auf Grund unserer vielen jugendlichen Musikerinnen und Musikern, und damit auch wegen unseres immer jünger werdenden Publikums eine wichtige Einrichtung.

In letzter Zeit sind auch eine Reihe an YouTube Videos von diversen Auftritten entstanden, auch durften wir bei der einen oder anderen ORF Aufzeichnung dabei sein, einerseits bei “Mei liabste Weiss”, andererseits bei der Produktion eines Komponistenporträts unseres Kapellmeisters Thomas Asanger. Für das zur Verfügungstellen von Videos leistet vor allem Albert Kern von BGB TV in unserem Bezirk großartige Arbeit. Er trägt dazu bei, die ohnehin sehr populäre Blasmusik noch attraktiver zu machen. Für die Zukunft möchten wir uns zusätzlich noch mehr darauf spezialisieren, von unseren Konzerten Livemittschnitte anzufertigen.
Die folgenden Medien-Kategorien sind in Ton, Bild und Video getrennt.
            

© Copyright Stadtkapelle Perg 2012. Alle Rechte vorbehalten. Impressum