News

0

Konzert im Park

Im einzigartigen Ambiente des „Kriegergutes“ in Zeitling begeistert die Stadtkapelle Perg am Pfingstsamstag unter der Leitung von Thomas Asanger beim „Konzert im Park“ etwa 500 Besucher mit traditioneller und moderner Blasmusik. Die Vizebürgermeister Ing. Peter Ganglberger und Andreas Köstinger, Pfarrer Mag. Konrad Hörmannseder sowie 4 Generationen der Eigentümerfamilie Lindinger-Pesendorfer lauschten auch den Klängen der „PSP-Youngstars“ unter der Leitung von Janine Huber und der Flötengruppe mit Christina Höller. Mit „Tico-Tico“, einem Solostück für Klarinette und Orchester, zeigte Simon Kugler sein Können. Er hat erst kürzlich das „Goldene Leistungsabzeichen“ mit Auszeichnung absolviert.

 

Ein herzlicher Dank gebührt nicht nur für die musikalischen Leistungen, sondern auch den Verantwortlichen für die Vorbereitung, allen freiwilligen Helfern und für die Zubereitung der köstlichen Mehlspeisen. Ein ganz besonderer Dank an die Familie Lindinger-Pesendorfer für die Überlassung ihres besonderen Firmenareals für unser Konzert.

 

Die Symbiose aus hochwertiger Blasmusik, einzigartiger Kulisse, wunderbarem Wetter und zuvorkommender Bewirtung, ließ die Besucher insbesondere mit dem Wunsch nach Hause gehen, das „Konzert im Park“ in den nächsten Jahren zu wiederholen.

 

Auch die Familie Lindinger-Pesendorfer steht diesem Ansinnen sehr positiv gegenüber.

 

Perg, 03.06.2017

Ernst Rammer, Obmann

Zu den Fotos

Comments

There are no comments yet.

            

© Copyright Stadtkapelle Perg 2012. Alle Rechte vorbehalten. Impressum