News

  • 0

    Eröffnung des Perger Stadthauses

    Das Haus wird heute ab 19 Uhr bei einem Straßenfest sowie einer langen Einkaufsnacht in ganz Perg offiziell eröffnet. 5,5 Millionen Euro hat die Stadtgemeinde in den Neubau investiert. Unterm Strich belaste das Projekt das Stadtbudget mit keinem einzigen Cent, sagt Bürgermeister Anton Froschauer, der zugibt, mit dem Haus eine “narrische Freude” zu haben: Ein wesentlicher Teil der Errichtungskosten konnte bereits durch den Verkauf der vier Dachgeschoß-Wohnungen sowie von Geschäftsflächen wieder hereingebracht werden. Mit den laufenden Mieteinnahmen der übrigen Flächen, der Großteil davon entfällt auf das Finanzamt, werde das Haus für die Gemeinde langfristig gar zu einem Ertragsobjekt. “Im alten […]

  • 0

    Bezirksmusikfest mit über 2000 Besuchern

    Am vergangenen Wochenende ging in Perg das Bezirksmusikfest über die Bühne. Mit einem spannenden Programm konnten das gesamte Wochenende mehr als 2000 Besucher begeistert werden. Zusätzlich waren rund 700 Musiker bei der Marschwertung am Samstag beteiligt. Am Freitag machte das A Capella Kabarett “Die Vierkanter” Station in Perg, sie überzeugten das sehr zahlreich erschienene Publikum mit ihrem hochmusikalischen Charme. Im Anschluss spielte die Formation “Groove Trap”. Damit begeisterten sie die Fans von Blues und Soul. Am Samstag stand die Bezirksmarschwertung auf der Tagesordnung, bei der 19 Kapellen mit rund 700 Musiker um die Gunst der Jury marschierten. Die Stadtkapelle Perg […]

  • 0

    Weckruf am 1. Mai ein voller Erfolg

    Am 1. Mai stand auch heuer wie gewohnt der Weckruf der Stadtkapelle Perg auf der Tagesordnung. Unter der Stabführung von Rupert Baumgartner machten wir uns schon früh morgens auf, um die Perger Stadt und ihre Bevölkerung mit Musik zu bespielen. Knapp vor Mittag wurde der große Marschblock in zwei Formationen geteilt: Damit können wir eine größere Breite der Perger Bürgerinnen und Bürger mit unserer Musik erreichen. Besonderes Highlight am Ende eines sehr anstrengenden Weckrufs war der Abschluss in Weinzierl. Dort fand heuer die Eröffnung des brandneuen Tennisplatzes der Union Weinzierl-Aisthofen statt. Ein herzliches Danke an alle Förderer und Gönner der […]

  • 0

    Bezirksmusikfest 2014

    Am Freitag, dem 27. Juni ist im Rahmen des Bezirksmusikfestes Perg das hochkarätige A Capella Kabarett „Die Vierkanter“ im Festzelt beim Allianz-Machlandstadion zu Gast. In ihrem neuen Programm „4 Kantis – die versungene Welt“ starten die Vierkanter – Martin Pfeiffer, Alois und Leo Röcklinger und Stefan Rußmayr – mit ihrem Voice-Shuttle durch, um in ein ihnen unbekanntes Land vorzudringen, das nie zuvor ein Beamter gesehen hat: 4 Kantis – die versungene Welt. Eine Welt ohne Gartenzwerg-Förderungen, neugierige Nachbarn und pubertierende Kätzchen. Keine Politiker, kein Geld und mit Burnout verbindet man nur kalte Kaminöfen. Ja, das ist der Platz an der […]

  • 0

    Höchstwertung in der Kunststufe

    Am Sonntag, dem 30. März war die Stadtkapelle Perg zu Gast in Ternberg (Bezirk Steyr), um sich bei der dortigen Bezirks-Konzertwertung der strengen Bewertung der Fachjury zu stellen. Besonders war für uns nicht nur das neue Bewertungssystem, sondern auch die Tatsache, dass sich die Stadtkapelle Perg nach 19 Jahren wieder in der Kunsstufe D versucht hat. Beim neuen Bewertungssystem werden Punkte von 0 bis 170 vergeben, wobei ab 140 Punkte absolute Spitzenleistungen vergeben werden. Prädikate wie “Ausgezeichnet” oder “Sehr Gut” fallen, die reine Punktebewertung zählt. Aus dieser Punkte-Vergabe ergibt sich eine Punkte-Reihung, die in der Kunststufe folgendes Ergebnis nach sich […]

© Copyright Stadtkapelle Perg 2012. Alle Rechte vorbehalten. Impressum